Monatsarchiv: September 2013

Alltag

Alltag

Manchmal ist man ja sehr im Alltag gefangen und nimmt sich keine Zeit für die Dinge, die einem wichtig sind.  Dann tut es gut, wenn man sich besinnt und sich fragt, wie man seinen Alltag bereichern kann . Für diese Glücksmomente muss man sich Zeit schaffen. Dazu gehört es auch, dass man sich überlegt, was einem gerade momentan wichtig ist. So war es mir wichtig an den letzten beiden Wochenenden Zeit mit meiner Familie zu verbringen und Überraschungen für liebe Menschen vorzubereiten.  Meine Mama hat mich weiter in die Kunst des Einmachens eingewiesen – unser Vorratsregal im Keller ist so voll gefüllt, wie schon lange nicht mehr. Womit genau verrate ich an dieser Stelle nicht, denn das ein oder andere wird zu Weihnachten hoffentlich andere Menschen erfreuen. Die Zeit, die man sich für solche Glücksmomente nimmt, bedeutet auf der anderen Seite natürlich auch, dass diese für andere Dinge nicht zur Verfügung steht. An dieser Stelle werde ich weiterhin von meinen Erlebnissen in der Küche berichten – nur wird es vermutlich weiterhin etwas sporadisch ausfallen. Ich muss gestehen, manchmal verliere ich mich auch in der Küche und gehe so in der Zubereitung auf, dass für das Berichten keine Zeit bleibt. Aber  das ganze Leben ist ein ewiger Lernprozess….

Habt eine schöne Zeit!

Fräulein vom Amt

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Über mich