Monatsarchiv: Mai 2014

Alltagsglück – meine Glücksmomente in der Arbeitswoche #2

Mir werden jede Woche sieben Tage geschenkt, die ich mit schönen Momenten füllen kann. Und dann erwische ich mich dabei, dass ich mich im Arbeitsalltag verliere und die Glücksmomente in der Arbeitswoche nicht mehr wahrnehme & mich auf das Wochenende freue, an dem so viele tolle Dinge geplant sind. Aber auch unter der Woche zaubern mir schöne Augenblicke ein Lächeln ins Gesicht. Um das Bewusstsein für diese schönen Augenblicke in der Arbeitswoche zu schärfen, halte ich hier meine tägliche Glücksdosis fest.

 

Mein Glücksmoment am Montag war …

montagsglück#2… es den Kuchen vom Wochenende mit den Kollegen zu teilen. Bei dem Kuchen handelt es sich um einen Erdbeerkuchen mit einem süßen Minzpesto. Das bewährte Fantakuchenrezept habe ich ein wenig abgewandelt und im Teig Fanta durch Sekt ersetzt. Den heißen Boden habe ich mit Erdbeerfruchtaufstrich bestrichen, damit die Erdbeeren den Boden später nicht matschig machen. Dann mit einem Kilo Erdbeeren belegt und mit Erdbeertortenguss begossen. Die Creme (allerdings nur zwei Becher Sahne und Schmand & entsprechend weniger Zucker + Sahnesteif) hat ein wenig gezickt, so dass ich Gelatine für die Festigkeit zugegeben habe. Lecker und geteiltes Glück ist mindestens doppeltes Glück!


Mein Glücksmoment am Dienstag war…

dienstagsglück#2

… der Anblick meiner Blümchen vom Wochenmarkt. Und dieser Duft der Pfingstrosen.

 

 

Mein Glücksmoment am Mittwoch war…

mittwochsglück#2

… mein Schritt raus aus meiner Komfortzone. Beim Mädels-Stammtisch habe ich andere Zugezogene kennengelernt und schöne Stunden verbracht.

 

 

Mein Glücksmoment am Donnerstag war…*

donnerstagsglück#2

… es den Tag ruhig angehen zu lassen und zwischen dem Wohnungsputz immer mal wieder eine Pause zum Schmökern einzulegen.

 

 

Mein Glücksmoment am Freitag war…*

freitagsglück#2

… der Austausch mit anderen am Abend beim VHS-Kurs „Wie schreibe ich einen Blog?“.

 

 

 

*Die letzten beiden Tage zeigen zwar keine Glücksmomente im Arbeitsalltag, aber manchmal tut so eine kleine Auszeit doch gut und ich habe mich entschieden auch zwei Glücksmomente dieser freien Tage zu zeigen.

 

Ganz viele Glücksmomente im Alltag

wünscht Euch das Fräulein vom Amt

 

P.S.: Was sind Eure Glücksmomente in der vergangenen Woche gewesen? Verratet es mir gerne in einem Kommentar! Ich bin gespannt auf Euer Alltagsglück.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltagsglück, Aus der Backstube

Alltagsglück – meine Glücksmomente in der Arbeitswoche

Mir werden jede Woche sieben Tage geschenkt, die ich mit schönen Momenten füllen kann. Und dann erwische ich mich dabei, dass ich mich im Arbeitsalltag verliert und die Glücksmomente in der Arbeitswoche nicht mehr wahrnehme & mich auf das Wochenende freue, an dem so viele tolle Dinge geplant sind. Aber auch unter der Woche zaubern mir schöne Augenblicke ein Lächeln ins Gesicht. Um das Bewusstsein für diese schönen Augenblicke in der Arbeitswoche zu schärfen, halte ich hier meine tägliche Glücksdosis fest.

Montagsglück#1

Den Abend auf dem Balkon im Kerzenschein ausklingen zu lassen ist wunderschön.

Dienstagsglück#1

Endlich habe ich es wieder geschafft mir meine Mittagsmahlzeit fürs Büro vorzubereiten und ein paar Portionen der Gemüse-Polenta-Suppe einzufrieren.

Mittwochsglücck#1

Meinen Arbeitsweg lege ich zu Fuß zurück. Ich genieße es dabei den Vögeln zu lauschen, den Blumenduft einzuatmen und die Umwelt bewusst wahrzunehmen.

donnerstagsglück#1

Zum Feierabend gab es eine Portion Ofengemüse mit Feta – ein Essen, dass mich glücklich macht.

freitagsglück#1

Eine Woche voller Essensglück scheint es mir – die morgendliche Frühstückszeit habe ich am Freitag richtig genossen.

Ganz viele Glücksmomente wünsche ich Euch!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Alltagsglück